Alice hinter den Spiegeln – Lewis Carroll


Hallo Finder meines Blogs,
Moana hier 😀 Nachdem ich von Alice im Wunderland so begeistert war, musste ich natürlich auch die Fortsetzung lesen. Das Buch ist … erschienen. Die Rezension enthält keine Spoiler zum ersten Band.

Alice hinter den Spiegeln
– Lewis Carroll

Alice hinter den Spiegeln

Zum Verlag
160 Seiten
Kinderbuch-Klassiker
Zu Band 1

Handlung:
Die siebenjährige Alice spielt an dem Tag mit ihren Kätzchen, als sie sich im Spiegel beobachtet und dann hinter ihn tritt. Sie erkundet das Spiegelland, indem alles verkehrt scheint. Alice begegnet der weißen und der schwarzen Königin und versucht das Schachbrett zu durchqueren, denn nur so kann sie in diesem Spiel selbst Königin werden.

Weiterlesen »

Alice im Wunderland – Lewis Carroll


Hallo Finder meines Blogs,
Moana hier 🙂 Endlich habe ich mal an meiner Oldie but Goldie Challenge gearbeitet und den zweiten Klassiker in diesem Jahr gelesen. Und zwar das alte und berühmte Kinderbuch Alice im Wunderland von Lewis Carroll. Der zweite Teil heißt Alice hinter den Spiegeln oder auch Alice im Spiegelland. Der Roman ist 1865 erschienen und somit ist das Buch über 140 Jahre alt! Ich habe die Ausgabe aus dem Anaconda Verlag, sie umfasst 159 Seiten mit Illustrationen, und es ist das erste Buch das ich aus meinem Kinderbuchklassiker Schuber lese.
Genre: Kinderbuch, Nonsense-LiteraturDSC02571Handlung:
Eines langweiligen Tages sieht die junge Alice ein seltsames Kaninschen und beschließt kurzerhand ihm zu folgen. Durch die Kaninchengrube fällt sie in eine verrückte Welt – das Wunderland. Dort begegnet sie allerhand seltsamer Gestalten wie der Schlafmaus, dem Hutmacher und der Herzkönigin und erlebt die verrücktesten Abenteuer.

Weiterlesen »