Buch-Tausch- ach egal, ich bin jedenfalls fertig


Wie ihr vielleicht (wahrscheinlich eher nicht) mitbekommen habt, hatten wir vier von Worte sind Wind untereinander eine kleine Challenge. Das Name ist sehr lang, deshalb schriebe ich ihn nicht noch mal auf, ihr findet aber den Beitrag mit den Regeln und der Aufgabe hier!

Kurz gesagt, musste ich drei Bücher lesen und hatte 6 Monate Zeit – keine Problem oder? Ja, das dachte ich auch, aber irgendwie habe ich dann alles so herausgezögert, dass  ich letztendlich gestern, am absolut letzten Tag, fertig wurde. Tja…

BUCH 1: VON ELISABETH

OBSIDIAN – SCHATTENDUNKEL

Obsidian
Okay, ich mochte das Buch wirklich, aber auf eine Art, in der  man sich auch drüber lustig machen kann. Ich meine, alles an diesem Buch ist Klischee! Aber es macht einfach unglaublich Spaß, es zu lesen und … was soll ich sagen? Es ist witzig und Damon und Katy sind einfach nur so *schlemm*. Vor allem Damon. Ja, eigentlich hauptsächlich Damon. *passes out*

 

 

BUCH 2: VON MOANA

ZIRKEL

Zirkel
Dieses Buch ist total unbekannt und ich verstehe gar nicht, wieso! Es ist nämlich richtig gut! Es geht um sechs Mädchen, die auserwählt werden, gegen das Böse zu kämpfen, nur wissen sie gar nicht genau, was das ist. Und dann nimmt sich eine von ihnen das Leben und naja, ich spoiler nichts 😉

Jedenfalls ist das Buch wirklich spannend und gleichzeitig auch lustig und irgendwie… nachvollziehbar. Es kommt auch noch eine Rezension dazu, denn nachdem ich es wie gesagt erst gestern beendet habe, hatte ich noch keine Zeit dazu.

 

BUCH 3: VON JOSEPHA

DER CLAN DER OTORI – DAS SCHWERT IN DER STILLE

Clan der Otori 1 - Das schwert der Stille
Dieses Buch hat mir leider am wenigsten gefallen (sorry Josepha). Das Setting machteich  total und auch diechar aktere fand ich gut, aber irgendwie konnte es mich nicht richtig packen. Vielleicht war ich auch zu dem Zeitpunkt, zu dem ich es gelesen habe, einfach nicht in der richtigen Stimmung dafür.

 

 

 

 

Ja, das waren meine Bücher und ich bin ziemlich stolz, dass ich es geschafft habe. Ja. ich bin stolz, drei Bücher gelesen zu haben. Lasst mich doch!

Jedenfalls hat mir die Challenge super viel Spaß gemacht, auch wenn ich um ehlich zu sein keine Lust auf eine weitere habe 😀

Dass ich es geschafft habe, bedeutet, dass ich den anderen kein Eis kaufen muss. Ganz im Gegensatz zu Elisabeth, die hat es nämlich nicht geschafft 😛 Einmal Schokolade für mich bitte ❤

lg Theresa

Werbeanzeigen

Buch-Tausch Challenge Moana


Hallo Finder meines Blogs,
ich bin als erste von uns vier mit unsere Buch-Tausch Challenge fertig geworden. Also schreibe ich einfach kurz etwas zu den drei Büchern die ich lesen musste und wie sie mir gefallen haben. Mehr über die Bücher erfährt ihr mit einem Klick auf das Cover.

Von Josepha musste ich Sixteen Moons lesen:
http://vignette2.wikia.nocookie.net/sixteen-moons/images/4/4f/Sixteenmoons.jpg/revision/latest?cb=20131014151248&path-prefix=deAnfangs fande ich es gar nicht so schlimm wie gedacht und es las sich schnell. Aber dann gab es in der Mitte einige Längen und mit 560 Seiten war es recht zäh. Die Idee ist nicht unbedingt die neueste und die Charaktere doch eher typisch. Angenehm war die Sicht eines Jungen und die Gefühle der beiden wurden schön beschrieben.
Trotzdem zu lang meiner Meinung nach.
=> 2,7/5

 

 

Weiterlesen »

„Buch-Tausch-was-auch-immer-Geschichte“


Hallo ihr da draußen!

Ums kurz zu fassen: Wir machen die nächsten 6 Monate intern eine kleine.. ja, wie soll man es nennen, es ist keine Challenge… mehr eine Aufgabe.
Wie sie funktioniert: Jeder gibt jedem ein Buch, dass die andere Person noch nicht gelesen hat. Es gibt keine direkten Regel, außer das man das Buch selber schon gelesen haben muss. Oft sind es Bücher geworden aus einem Genre, welches die andere Person nicht (oft) liest, oder welche die man UNGLAUBLICH liebt und unbedingt will das die Person es liest. In seltenen Fällen *hust* Moana *hust* hat die Person auch ein Buch erwischt, das sie nicht unbedingt lesen will …..

Ohne groß herum zu reden, hier ist, was wir jeweils von den anderen zum Lesen bekommen haben:

Elisabeth:

  • von Moana: Ajin, von Gamon Sakurai
    (Ein Manga also. Ich hab zwar noch fast keine gelesen, aber ich freue mich drauf, zukünftig ein paar mehr zu lesen) 
    An der Arche um Acht von Ulrich Hub, Jörg Mühle
    (Ich bin mir nicht ganz sicher… Es sieht vom Cover ein bisschen aus wie ein Kinderbuch. Aber Moana mag es sehr, also mal schaun 🙂 )
  • von Theresa: Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, von Stephanie Meyer
    (Tja jetzt muss ich es ja wohl auch lesen. Also ein paar Jahre später als alle anderen ;). Der erste Teil soll ja ganz gut sein, hab ich zumindest von Theresa gehört.)
  • von Josepha: Auge um Auge, von Jenny Han & Siobhan Vivian
    (Josepha und Moana haben es ja beide gelesen… Ich las mich überraschen 🙂 ) 

Theresa:

  • von Moana: Zirkel, von Sara B. Elfgren
    (Ich hatte von dem Buch bisher noch nicht viel gehört aber der Klappentext klingt auf jeden Fall schon mal interessant und ich freue mich darauf, weil ich nicht weiß, ob ich es sonst in die Hand genommen hätte)
  • von Elisabeth: Obsidian – Schattendunkel, von Jennifer L. Armentrout
    (Oh ja, ein heikles Thema bei uns: Elisabeth liebt es, Moana hasst es. Jetzt kann ich mir endlich selbst eine Meinung bilden!)
  • von Josepha: Clan der Otori- Das Schwert in der Stille, von Lian Hearn
    (Josepha und Moana haben das Buch vor ca. einem Jahr (glaube ich?) gelesen und schon viel davon erzählt. Ich freue mich schon 🙂 )

Moana:

  • von Theresa: Daughter of Smoke and Bone, von Laini Taylor
    (Hierauf freue ich mich schon mal am meisten, weil Theresa mir schon viel davon erzählt hat 🙂 )
  • von Elisabeth: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick, von Jennifer E. Smith
  • von Josepha: Sixteen Moons
    (Als ich gesehen habe wie sie das Buch rausholte habe nur noch gedacht: Nein, nein, alles nur das  bitte nicht! Ich habe es schon mal erwähnt, diese Buchreihe reizt mich so überhaupt nicht. Fun-Fact: Ich habe das Buch Josepha zum Geburtstag geschenkt, weil es alle so toll fanden XD Habe mir also mein eigenes Grab geschaufelt ).   
     (Josepha: ich denke ich muss nicht erwähnen, dass das pure Absicht war das Moana ausgerechnet dieses von mir bekommen hat … *Unschuldsmiene* Ich dachte es würde dir gefallen *hust* Sarkasmus *hust* ) 

Josepha:

  • von Theresa: Percy Jackson- Diebe im Olymp, von Rick Riordan (Schon gelesen, hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die weiteren Bücher 😉 Jetzt aber erstmal noch die Anderen lesen)
  • von Elisabeth: Reckless- Steinernes Fleisch, von Cornelia Funke (Wollt ich schon total oft mal von Elisabeth ausleihen und es endlich lesen, hab es dann aber immer wieder vergessen und hatte trotzdem genugzu lesen. Bin gespannt!)
  • von Moana: Schiffbruch mit Tiger, von Yann Martel (Uiii, ich habe mit einem mega fiesen Buch gerechnet, weil sie wusste das meins gemein ist, in bin positiv überrascht. Freue mich schon total drauf, da ich ziemlich wenig über das Buch gelesen habe, aber den Film schon kenne. Bestimmt ganz anders 😉 Schon allein, dass die ersten 20 Seiten um ein Dreifingerfaultier gingen war sehr interessant 😉 <3)

Wir haben jetzt 6 Monate Zeit (August) die drei Bücher, die wir bekommen haben, zu lesen. Wir sind gespannt und freuen uns auf (fast ;)) alle Bücher. ❤

Habt ihr Freunde mit denen ihr das auch gerne mal machen würdet?

Liebe Grüße
Worte sind Wind