„Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ und wie sie mich prägten


„ In a hole in the ground there lived a hobbit.“

10 bekannte Wörter, geschrieben von dem einzig wahren John Ronald Reuel Tolkien und der Beginn einer Geschichte rund um Hobbits, Zwerge, Elben und Menschen, um Orks, Zauberer und Mittelerde- der Beginn von „Der (kleine) Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“.

Ich schätze ungefähr mit 6 habe ich (Josepha) das erste mal gebannt und gefürchtet auf den Fernseher gestarrt und mit Spannung die Geschichte von Frodo Beutlin und dem einen Ring verfolgt. Dieser Beitrag wird keine Inhaltszusammenfassung oder Rezension, sondern vielmehr ein Einblick in meine persönliche Liebesgeschichte mit “ Der Herr der Ringe“ und einem kleinen bisschen „Der Hobbit“.

IMG_6337 Letzte Woche war ich im Urlaub und habe zusammen mit meinem Freund, der, aus welchen unerklärlichen Gründen auch immer, noch keinen einzigen Film dieser legendären Saga gesehen hat, alle 6 Teile angeschaut. Tja, was soll ich sagen: ICH LIEBE ES IMMERNOCH! Immer wieder schaffen es diese Filme mich zu fesseln und auch zu erschrecken, immernoch bin ich verliebt in die einzigartigen Charaktere, die Tolkien geschaffen hat. Ganz vorne heran ist mein Lieblingscharakter Legolas, den wer will nicht die ganze Zeit mit Aragorn und Gimli durch Mittelerde ziehen, oder Orks mit dem Bogen erlegen, während man auf einem Holzschild aka Skateboard die Treppen runter „slidet“? Richtig, jeder will das!! * heart-eyes *

Doch nicht nur Legolas hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, auch Aragorn, mit seiner unendlichen Mut und Gimli und sein liebenswürdiger Humor. Sam, den sich jeder als Freund wünscht und Gandalf, mit seinem Verstand und Loyalität.

latest-1

 

73000c58147d107ee8922528c589d791

Auch in „Der Hobbit“ haben mich die Charaktere (hauptsächlich durch den Film) zum Weinen und Lachen gebracht, vor allem Bilbo, der wohl mein Lieblingshobbit wurde und die drei Zwerge Thorin, Fili und KKKIIIILLLLIII!! ❤ ❤ ❤

Tolkiens Genauigkeit in der Erarbeitung dieser einzigartigen Charaktere zeigt, wie man fiktive Personen erschaffen kann, die einen auch neben dem Buch und dem Film prägen können.

Genug von meinen Lieblingen, denn was wohl das bemerkenswerteste an den Tolkien-Büchern (meiner Meinung nach vor allem „Der Herr der Ringe“) ist, ist diese fantastische und fantasievolle Welt die der Autor geschaffen hat. Das genaueste Durchdenken Mittelerdes, das monatelange Aufbauen und Niederschreiben der von vorne bis hinten durchdachten Storyline, man taucht in eine neue Welt ein und zumindest ich möchte mich in ihr verlieren.

karte

Aus all diesen Gründen und vielen vielen mehr danke ich Tolkien für dieses Meisterwerk, das Leser auf der ganzen Welt noch Jahrzehnte nach der Erscheinung prägt. Und ich danke Peter Jackson, der meiner Meinung nach hervorragende Filme zu den Büchern geschaffen hat, mit dem perfekten Cast! * heart-eyes * * hust * Orlando Bloom und Viggo Mortensen * hust *

Was ist eure Meinung zu den Büchern und den Filmen? Schreibt mir unbedingt, wie sehr euch die Geschichte prägte! ❤

Liebe Grüße
Josepha

PS: Ich bin gerade auf Seite 569 bei „Der Herr der Ringe“ und ich versuche so viel wie möglich zu lesen, aber die die es gelesen haben wissen, wie anstrengend es ist und wie viel Ausdauer es benötigt.

© Beitragsbild und Bild Aragorn, Gandalf, Legolas, Gimli : Der Herr der Ringe- wiki
Karte: Förderverein Harsdorf
Thorin, Fili, Kili: Pinterest

Werbeanzeigen

RIP-It or SHIP-It: Game of Thrones


Hallo Finder unseres Blogs,

Moana und Josepha sind hier wieder, mit einem „RIP-It or SHIP-It Game of Thrones Edition“.

Was ist Rip-It or Ship-It?:
Das Spiel funktioniert folgendermaßen: Man schreibt fiktive Personen auf Zettel, mischt diese und zieht dann jeweils zwei (ein Paar). Dann entscheidet man ob man das Pairing shippt (also gut findet) oder rippt (also lieber nicht). Durch das Zufallsprinzip kommen immer ganz lustige Sachen heraus.latest.jpg

Dann mal los:

1.Hodor & Cersei:
Wenn sie zusammen sein müssten, würde Hodor bald an einem „Unfall“ sterben, glauben wir… Also wohl eher RIP-It!

2.Ramsay & Jaimlatest-1e:
Sie sind ganz anders vom Charakter, vor allem wer die Oberhand hat wär die Frage, aber irgendwie haben die beiden was.
Josepha: Ich finde einen Versuch ist es wert: SHIP-It!
Moana: Leider hasse ich Ramsay von den Büchern her zu sehr, RIP-It.

3.Robb & Kleinfinger:
Robb ist in unseren Augen ein Weiberheld und könnte mit Kleinfinger gar nichts anfangen: RIP-It (Außerdem: Josepha hasst Kleinfinger)

4.Bran & Samwell:
SHIP!!SHIP!!SHIP!! Beide sehr kluge und interessante Charaktere, die sich wirklich gut verstehen würden. WE LOVE IT!

5. Catelyn & Lysa:
Sie sind zwar Schwestern, aber wir kennen ja George. R.R. Martin, den würde das nicht aufhalten. Trotzdem ist das für uns ein RIP-It, denn Lysa wollen wir nicht mal Catelyn antun.d009bb753197291963bae22a3e6cce3d

6. Margaery & Eddard:
RIP-It! Zwar gehören beide zu unseren Lieblingen, aber zusammen passen die auf jeden Fall überhaupt nicht!

7.Melisandre & Joffrey:
Ganz ehrlich, gar nicht so übel. Irgendwie SHIP-It, auch wenn wir es uns nicht erklären können.

8.Varys & Viserys:
Komisches Paar, Varys als Eunuch und Viserys als … ihr wisst schon… Nee lieber nicht, obwohl wir beide nicht mögen: RIP-It.

9. Robert Arryn & Brienne:
RIP-It! Ohne große Erklärung, wir denken das ist allen klar.

10. Asha & Jon:333
Beide haben Führungsqualitäten und ausgeprägte Charaktere. Außerdem ist Asha Ygritte gar nicht so unähnlich: SHIP-It.

11. Bluthund & Walder Frey:
Wir glauben mit beiden hält es keiner lange aus… Aber wie jeder weiß, minus mal minus ergibt plus.. 😉

12. Arya & Tywin:
Als „Verbündete“ sind sie unschlagbar, aber als Paar können wir uns sie nicht vorstellen.

13. Podrick & Theon:
Podrick ist viel zu cute, um ihm „Stinker“ anzutun: RIP-It.

14. Tyrion & Sansa:Game-of-Thrones-Tyrion-Lannister-Peter-Dinklage-and-Sansa-Stark-Sophie-Turner-Will-She-Be-His-Queen-900x440
Ihre Zeit zusammen war viel zu kurz, hätten sie sich besser kennengelernt wären aus den Beiden ein cooles Paar geworden. Besser als Joffrey und Ramsay ist er allemal: SHIP!

350

 

15. Danaerys & Stannis:
RIP! Stannis ist scheiße, er hat seine Tochter umgebracht!! Zudem ist Danaerys einfach die COOLSTE! *heart-eyes*

Wie hättet ihr entschieden? Schöne Ostertage! ❤

Liebe Grüße
Moana und Josepha

 

© Cersei,Jaime, Jon, Danaerys  Game of Thrones-wiki
Margaery: pinterest
Tyrion und Sansa: inquisitr

 

Geburtstagsgeschenke Josepha


Hallo meine Lieben,img_2572

ja ich hatte Geburtstag (YEAH!!). Ist zwar schon über eine Woche her, aber hier jetzt trotzdem mal meine buchigen Geschenke zum Geburtstag:

von Moana:
Moana hat mir zum Geburtstag ein MEGA GEILES T-Shirt geschenkt!! *heart-eyes* Das Motiv kennt ihr sicher alle schon und ich LIEBE es einfach!!! Danke meine kleine ❤ Außerdem hat Moana mir leckeres Melonenbrot gebacken, ein bekanntes Gebäck aus Japan 😉

 

von Elisabeth: img_2570
Elisabeth hat mir zusammen mit meinem Freund Jonas eine Fotowand aus Bildern für mein Zimmer geschenkt (hat zwar nichts mit Büchern zu tun, aber trotzdem voll schön ;)) und „Eine wie Alaska“ von John Green. Ich bin sehr sehr gespannt wie mir dieses Buch gefällt, da ich tatsächlich noch kein Buch von John Green gelesen habe. IST DAS ZU FASSEN? Ich denke auch, dass es mal höchste Zeit wird;)img_2574

von Jonas:
Hier sag ich jetzt mal nur das Geschenk, welches was mit Büchern zu tun hat, sonst wäre das bisschen kompliziert alles zu erklären 😉 Von meinem Freund habe ich als Buch „Die Shannara Chroniken“ von Terry Brooks geschenkt bekommen. Auch darauf freue ich mich sehr, weil ich schon viel über die Serie gehört habe (Jonas, das liest du jetzt besser nicht, aber: Austin Butler *heart-eyes*). Ich liebe dich ❤

von Theresa:img_2567
Skulduggery Pleasant ist unser Held was? Zusammen mit Jace, Legolas, Kvothe und was weiß ich wem noch, ist Skulduggery ganz oben in unserer Fangirlliebe einzustufen. Da Theresa gerade die Skulduggery-Pleasant-Reihe liest, welche ich schon gelesen hab, konnte es natürlich nicht anders sein, als das ich von ihr „Skulduggery Pleasant- Apokalypse, Wow!“ bekomme. Es gibt nur eine Sache dazu zu sagen: *heart-eyes* ❤ I LOVE YOU SP AND WU!!!!!! Wie img_2566es dazu kommt, dass ich als eingefleischter SP-Fan dieses Buch noch nicht gelesen habe, ist mir ein Rätsel …. Außerdem hab ich von Theresa noch mega süße Lesezeichen bekommen ❤ ❤ Ich hoffe auf dem Foto erkennt man sie 😉

img_2568

 

Und ich habe noch für eine Wand in meinem Zimmer von Theresa ein Bild mit meinem Motto bekommen, dass ist doch mal wirklich *HEART-EYES*

img_2580

 

 

Ich hoffe ihr bekommt von euren Freunden auch immer so wunderbare Buchgeschenke! Am Ende sind wir Blogger ja doch alle gleich, wir wünschen uns eh nur Bücher 😉

Liebe Grüße und herzlichen Dank für die tollen Geschenke und den wunderschönen Abend mit euch, Theresa, Elisabeth, Moana und Jonas ❤ Ich liebe euch alle!

Josepha

 

Lesemonat August


Es ist der erste September und der Hogwarts Express hat bereits den Bahnhof verlassen. Ohne mich. Schon wieder.

Aber nicht alles ist schlecht! Denn der erste September bedeutet auch, dass es Zeit für meine Monatsstatistik wird und die ist diesem Monat wirklich gut ausgefallen! Ich habe nicht nur viel gelesen (und das obwohl ich zweieinhalb Wochen im Urlaub war), die Bücher, die ich gelesen habe, haben mir auch außergewähnlich gut gefallen! Hier sind sie:

Harry Potter and the Cursed Child
„Harry Potter and the Cursed Child“, von J. K. Rowling

Hier stehen deshalb keine Herzen, weil ich dieses Buch einfach nicht objekiv bewerten kann.

Ehrlich, ich liebe dieses Buch einfach aus sentimentalen Gründen aber die Handlung ist eigentlich furchbar und ich weiß nicht wie ichhier bewerten könnte.

320 Seiten

Weiterlesen »